Neuer Kurs für Kleinkinder in Schwelm

Rasseln macht sooo viel Spaß
Rasseln macht sooo viel Spaß

Aufgrund der steten Nachfrage starte ich noch einen weiteren Kurs für die ganz Kleinen 1-Jährigen (mit Begleitperson!) in Schwelm.

Beginn: ab 12.Mai 2016, jeweils Donnertags um 11:00 Uhr

Ort: Viktoriastraße 19, Schwelm

Schriftliche Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs angenommen (Die Warteliste hat wie immer Vorrang).
Anmeldung und Fragen an: michaela <ät> tonbogen.de

Neue (alte) Medien in Arbeit

Regelmäßige Besucher werden den neuen Button in der Kopfzeile schon entdeckt haben.
„tonbogen – media“ steht dort ganz verheißungsvoll. Inhaltlich gibt es noch nicht die Massen, doch erahnt der geneigte Besicher, daß da was kommen könnte 😉

tonbogen media - aus Freude an der Musik
tonbogen media – aus Freude an der Musik

Da meine Möglichkeiten und die Stunden pro Tag recht begrenzt sind, entstehen grade ein paar nette Kleinigkeiten, die es den Mamis und Papis im Alltag leichter machen werden, die geliebten Lieder mit den Kleinen singen zu können. In einer gemeinsamen Aktion mit meinem Mann Holger Reich, der als Fotograf und Musiker (http://reich.media)sich nicht zu verstecken braucht, werden wir noch in diesem Jahr erste Ergebnisse präsentieren können.

Im Tonstudio
Im Tonstudio

Ein bißchen üben und dann das Tonstudio ordentlich nutzen, wird dann die erhofften Ergebnisse bringen … denkt an uns und drückt die Daumen 🙂

Eure Michaela

Es wird Herbst

So gerne möchte ich euch ein paar Herbstfotos meines Mannes Holger Reich zeigen und euch damit Appetit machen auf einen Sonnenspaziergang mit eurer Familie und vielleicht ebenso schöne Bilder zu machen (?).

Auf der Hardt 2015
Auf der Hardt 2015

Der Wald wird bunt
Der Wald wird bunt

Die letzte Rose für dieses Jahr
Die letzte Rose für dieses Jahr

still ruht der See (oder Teich)
still ruht der See (oder Teich)

Mehr gibt es zu sehen unter www.wupperfotografie.de

Ein Upgrade zur Lage

Ich komme garnicht dazu, alle Neuerungen hier zu posten. Man könnte sagen: Mein Leben ist wirklich nicht langweilig, doch missen möchte ich keine meiner „Baustellen“ 🙂

Was hat sich geändert

Mein Herz schlägt für Kinder
Mein Herz schlägt für Kinder
Die Arbeit in der KITA habe ich aufgegeben. Es war eine spannende und interessante Zeit, doch paßt diese Arbeitsweise nicht zu der Meinen.
Viel Freude und Vorschritt machen die Kurse in der Lebenshilfe Wuppertal. Die Zielgruppe sind nun nicht nur Kinder, sondern Erwachsene, die als Mitarbeiter der Lebenshilfe an den Kursen teilnehmen. Es ist mir eine Ehre und auch Vergnügen, hier ganz besonderen Menschen die Freude am Musizieren nahe zu bringen.

Last but not least sind da weiterhin meine Kurse „Musikalische Spielkreise“ mit den lieben Kleinen. Obwohl hier verstärkt die Auswirkungen der Ganztagsbetreuung ihre Spuren hinterlassen, sind doch alle Kurse gut besucht. Dankbar bin ich besonders für die Mund-zu-Mund-Propaganda „meiner Frauen“ untereinander. Da bin ich doch tatsächlich ein wenig stolz auf euch 🙂 DANKE

Der Sommer ist vorbei …

Freude pur
… definitv vorbei. Doch haben wir sicherlich keinen Grund, nun depressiv zu werden. Vielmehr freuen wir uns schon auf Bastelstunden mit Kastanien, Drachen fliegen lassen und nicht zuletzt den St. Martinsumzug durch Schwelm. Wie jedes Jahr wird es wieder unser Laternensingen und Weckmannschmausen geben.

Ich freue mich schon auf euch. Es wird bestimmt wieder sehr schön werden.

In eigener Sache

Ab sofort kann über einen eingeblendeten Kontaktbutton jeder Besucher seine Anfrage andas Team versenden. Bitte nutzt dazu den eigeblendeten Button oben rechts am rand der Webseite.

Vielen Dank auch an die aufmerksamen Besucher, die zu dieser Verbesserung beigetragen haben.

Holger Reich, Administrator

Neue Kontakte über das „Gesichtsbuch“

Mittlerweile kommt man wohl nicht so ganz an facebook vorbei. Selbst große Firmen haben dort ihre Freundesliste und mischen dort die Werbetrommel. Darum hat mein Mann wohl beschlossen, dort ebenfalls ein bissel zu Trommeln und mitzumischen. Ich freue mich also auf viele Besucher und bin mal gespannt, welche Inpulse dort gesetzt werden können.

Hier also den Link zur gefälligen Beachtung 😉

https://www.facebook.com/pages/tonbogende/215779325165421

 

„Team. F“-Gründer: Väter ebnen Kindern den Weg zu Gott

Für mehr väterlichen Einfluss in der Erziehung hat der Gründer der Organisation „Team F.“, Eberhard Mühlan, beim Gemeinde-Ferien-Festival „Spring“ geworben. Seine Frau Claudia erklärte den Besuchern der Freizeit, wie sie ihren Kindern zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen können – und zwar mit Hilfe der Bibel.

„Was für ein Bild hinterließe ich bei meinen Kindern, wenn ich bald sterben würde?“ Zu dieser Frage eines Teilnehmers gab Eberhard Mühlan am Dienstag Tipps in einem Seminar mit dem Titel „Ich will’s richtig machen – Wie gute Vaterschaft gelingt“. Die Vaterrolle habe sich in den letzten Jahren immer wieder verändert. Doch Kinder brauchen aus Mühlans Sicht einen Vater. Es gebe nämlich einige Aspekte, in denen „„Team. F“-Gründer: Väter ebnen Kindern den Weg zu Gott“ weiterlesen